Homöopathie

Die Homöopathie ist eine über 200 Jahre alte, eigenständige Wissenschaft. Die Grundlage der Homöopathie ist das Ähnlichkeitsgesetz. «Similia similibus curentur = Ähnliches möge mit Ähnlichem geheilt werden». Danach soll ein homöopathisches Arzneimittel so ausgewählt werden, dass es an Gesunden ähnliche Symptome hervorrufen könne wie die, an denen der Kranke leidet.