Anatomie / Physiologie / Pathologie

Ein fundiertes Begreifen des menschlichen Körpers, seines Aufbaus und seiner Funktion ist die Voraussetzung für eine verantwortungsvolle therapeutische Tätigkeit. Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen der Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers sowie deren Zusammenspiel. Weiter werden häufige Krankheitsbilder (Pathologie), deren Entstehung und Verläufe bearbeitet.

Der Kurs richtet sich an Personen, die sich ein fundiertes medizinisches Basiswissen aneignen möchten. Weiter eignet sich der Kurs hervorragend als Repetitorium für Therapeuten, die ihr medizinisches Fachwissen auffrischen möchten. Der Kurs ist als EMR-Weiterbildung anerkannt.

Ziele
Die Teilnehmer erhalten ein fundiertes Verständnis des menschlichen Körpers mit dessen Funktionen und Abläufen und lernen sich in der Fachterminologie der Anatomie, Physiologie und Pathologie zurechtzufinden.

Inhalte
Anatomie, Physiologie, Pathologie
Anamnese und Diagnostik
Psychosomatik, Schmerzphysiologie
Notfallmedizin

Die detaillierten Inhalte der einzelnen Kurse entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Kurs. Jeder Wochenendkurs kann auch einzeln besucht werden.

Zertifikat
Jeder Teilnehmer erhält nach dem Seminar eine Teilnahmebestätigung.

Voraussetzungen
Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Kursort
Malans

Leitung
Dr. med. Urs Bühler