News

Tipps & Tricks für den Alltag

04.10.2019

Konzentrationsschwierigkeiten, Lernstörungen, Prüfungsangst

Die Sommerferien sind vorbei und die Schulen haben ihren Betrieb wieder aufgenommen. Schon beginnt die Konfrontation mit dem Lernen. Vielen fällt es schwer, die Gedanken auf das zu lenken was der Lehrer gerade erzählt. So geht manches vergessen oder wird nicht verstanden, was die Ursache von häufigen Diskussionen ist, welche oft im Streit enden. So entsteht in der Familie ein enormer Druck, mit dem die Eltern und Kinder nur schlecht umgehen können.

In vielen Fällen reicht es, wenn vor dem Unterricht 3 Minuten für das Einschalten des Gehirns eingesetzt wird. Die Methode Brain Gym aus der Kinesiologie lehrt uns viele Übungen die genau das bewirken. Es funktioniert wie das Einlaufen beim Sport. Beides sollte immer vor der Aktivität erfolgen.

Angenommen ihr Kind hat Mühe beim Zuhören oder lässt sich schnell ablenken, so kann es mit Daumen und Zeigefinger beidseitig die Ohren sanft nach hinten ziehen und den Rand nach aussen falten. Es beginnt oberhalb der Ohrmuschel und wiederholt es bis zum Ohrläppchen. Das ganze 3 Mal wiederholen. Dies verbessert das Hörverständnis, das Kurzzeitgedächtnis, reduziert Nebengeräusche und lenkt den Fokus auf das Wesentliche.

Eine Übung zum synchronisieren der Hirnhälften ist die Überkreuzbewegung von Armen und Beinen. Das heisst: laufen an Ort und dabei nach links oben schauen und ein Liedchen singen oder summen. Es ist sehr einfach das und mehr zu lernen, es reicht ein Wochenende und ist sofort nutzbar.

Um Lernblockaden oder – Schwierigkeiten zu lösen bietet die Kinesiologie verschiedene Möglichkeiten der Hirnintegration an, diese benötigen aber Einzelsitzungen.

Mit einem gut integrierten Hirn werden die Aufgaben entspannter und schneller erledigt und das Kind und die Eltern haben mehr Freizeit zum geniessen.

– Romuald Schaniel, kantonal anerkannter Naturheilpraktiker TEN

Veranstaltungen

8.-10. November 2019
und 7. & 8. Dezember 2019

Reiki Sahrei

Reiki strömt durch das Herzzentrum, erweckt und stärkt all das, was bereits als Anlage in uns vorhanden ist. Reiki entfaltet unser ganzes geistiges und physisches Potential. Es hilft, Energien auszugleichen und Heilungsvorgänge im ganzheitlichen Sinne einzuleiten und zu beschleunigen.

Reiki ist leicht zu lernen und anzuwenden und unterstützt auch medizinische Behandlungen.

30. Nov. & 1.Dez. 2019

Dein Blut als Spiegel des Lebens

Blutwerte entschlüsseln

Eine schwarze, kalte Zahlenkolonne auf helles Papier gebannt! Ein Blutbefund aus dem Labor. Wer die Blutwerte lesen kann, dem erschliesst sich daraus ein lebendiger Mensch mit seiner Lebenssituation, seinen Emotionen und seiner Gesundheit. Dem eröffnen sich daraus individuelle Lösungen für seine aktive Gesundheit, Lebensfreude und tatkräftigem Mut. – sowohl für sich selbst als auch für Klienten.

Vergangene Veranstaltungen